News von N-TV

Nachrichten von n-tv schnell, seriös und kompetent. Artikel aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport sowie News aus aller Welt.

Badeverbot droht: Giftqualle vor Mallorca gesichtet
Mallorca-Urlauber müssen aufpassen: Vor der Inselhauptstadt Palma wird ein totes Exemplar der äußerst giftigen Quallenart Portugiesische Galeere gefunden. Die Stadtverwaltung prüft die Verhängung eines Badeverbots.
>> mehr lesen

"Kaum Kontrollmechanismen": Weise: Bamf war massiv überfordert
In der Affäre um massenhaft unzulässig ausgestellte Asylbescheide stellt sich der Ex-Chef vor seine damaligen Mitarbeiter: Die Behörde sei maßlos überfordert, die Strukturen der Belastung nicht gewachsen gewesen.
>> mehr lesen

"Das Leben ist eine Hure": "Hostile": Pretty Woman meets Horror
Ein reicher Mann und eine wunderschöne, aber drogenabhängige Frau, die sich zudem prostituiert: Klingt nach "Pretty Woman"? Ist aber "Hostile" - keine schmalzige Liebesschmonzette, sondern ein apokalyptischer Horrorfilm allererster Güte.
>> mehr lesen

Kinder, Hunde, Fahrrad: Was man bei Gewitter nicht berühren darf
Bei einem Gewitter draußen besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Daher sollte man die Nähe zu vielen Gegenständen und auch anderen Menschen vermeiden.
>> mehr lesen

Problemfall Deutsche Bank: Chefökonom äußert sich zur Krise
Milliardenschwere Verluste, Absturz des Börsenkurses und teure Rechtsstreitigkeiten belasten die Deutsche Bank seit Jahren. Für den Chefvolkswirt des größten deutschen Geldhauses, Folkerts-Landau, liegen die Gründe auf der Hand.
>> mehr lesen

Bertram ist der Held des Abends: Erzgebirge Aue bleibt Fußball-Zweitligist
Der FC Erzgebirge Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Die Sachsen feiern einen 3:1-Sieg gegen den KSC - alle drei Tore schießt ein Mann.
>> mehr lesen

"Nicht genug getan": Zuckerberg tut es auch in Brüssel leid
Bei der Anhörung des Facebook-Chefs Mark Zuckerberg im EU-Parlament verhallen viele kritische Fragen. Dennoch wird der Konzernchef viel härter rangenommen als bei der Anhörung im US-Kongress.
>> mehr lesen

Wille zur atomaren Abrüstung: Trump bescheinigt Kim ernste Absichten
Der US-Präsident glaubt, dass Nordkorea tatsächlich abrüsten will. Trump spricht von "sehr ernsten" Absichten in Pjöngjang. Dennoch könne das Treffen zwischen Kim und Trump noch platzen.
>> mehr lesen